Gebet für die Frau am Fenster des 107. Stockwerk im brennenden World Trade Center

Du Frau am Fenster,
winkend aus dem 107. Stockwerk des World Trade Center
ein weißes Tuch schwenkend als wäre Krieg
zoomen sie dich her bei CNN und n-tv,
deren Bilder unaufhaltsam laufen, wieder und wieder,
wie das Gebäude bald in sich zusammenstürzt
Rettet uns, Save Our Souls!

Aber dein Rufen verhallt in den Tiefen der Wolkenkratzer,
klatscht an die Wände des World Trade Center
erstickt in den Rauchschwaden wie aus hundert Wunden blutend
der Tower von Manhattan, 9h 03
rast in den zweiten noch eine Maschine
wie ein Messer in einen erstehenden Leib

Du Frau am Fenster,
winkend aus dem 107 Stockwerk des World Trade Center,
nicht wissend, was geschah und kommen wird:
Brennende Städte und der Tod der Liebe
und dass wir sehr gefährlich sind.

Manhattan 10h 16, du am Fenster,
ein weißes Tuch schwenkend als wäre Krieg,
ringend nach Lebensatem,
blenden sie dich aus bei n-tv und CNN

Soon’a will be done
Du kannst nicht tiefer fallen.
My deepest sympathy for you

Gott, schütze diese Frau, nimm ihre Seel in deine Hände,
wie ein kleines Kind bei seiner Mutter schütze sie!

Manhattan, 11. September, 10h 28